Goldene Ehrennadel für Wilfried Wiedemann

Weißenburg, 11. März 2021

Die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen sagt Danke für vier Jahrzehnte großes Engagement für die erfolgreiche Entwicklung des Kreditinstituts

Wilfried Wiedemann, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen erhielt am 1. März 2021, zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum, die Goldene Ehrennadel des Raiffeisenverbands. Bezirkspräsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Manfred Göhring, überreichte ihm diese höchste Auszeichnung pandemiebedingt in kleinem Kreis in Weißenburg. Neben dem Bezirkspräsident würdigten Vorstandskollege Gerhard Meyer sowie Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Gebhardt, Wilfried Wiedemanns Dienste für die Landkreisbank.

Ein Blick in die Vergangenheit – Wiedemanns berufliche Laufbahn

Wilfried Wiedemann startete seine Ausbildung zum Bankkaufmann im März 1981 bei der Raiffeisenbank Markt Berolzheim-Wettelsheim. Eine Beförderung lies nach Beendigung seiner Ausbildung im Juli 1983 nicht lange auf sich warten – im Jahr 1987 trat er bereits seine Rolle als Geschäftsstellenleiter in Wettelsheim an. 1994 übernahm Wilfried Wiedemann die Funktion als Prokurist der Bank, drei Jahre später berief ihn das Unternehmen zum Vorstand. 1996 schloss er seine berufsbegleitende Managementausbildung zum Dipl. Bankbetriebswirt ADG ab. Nachdem die Raiffeisenbank Markt Berolzheim-Wettelsheim im Januar 2004 mit der Raiffeisenbank Gunzenhausen fusionierte, arbeitete Wiedemann als Prokurist der Raiffeisenbank Gunzenhausen. Im Juli 2005 trat er die Position als stellvertretender Vorstandsvorsitzender an. Im Anschluss an die Fusion mit der Raiffeisenbank Weißenburg im Jahr 2007, war er zunächst Vorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Bank. Seit Januar 2012 ist Wilfried Wiedemann nun bereits Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen.

„Sein überdurchschnittliches Engagement zeichnet Wilfried Wiedemann aus“,

lobte Göhring, Bezirkspräsident des GVB. Neben seiner Tätigkeit in der Bank engagiert sich Wiedemann in zahlreichen Ausschüssen und Kreisen der Genossenschaftsorganisation: Als stellvertretender Beiratsvorsitzender des VR Gewinnsparvereins Bayern eV, als Vertreter in der Vertreterversammlung des GVB und als Kreisverbandsvorsitzender des Kreisverbands Weißenburg-Gunzenhausen im Bezirksverband Mittelfranken sowie als vertretender Gesellschafter der Raiffeisen Waren und Handels GmbH altmühlfranken.           
Wilfried Wiedemann ist zudem Mitglied in diversen Verbänden und Vereinen, wie beispielsweise im IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen, im Steuerkreis der Lokalen Aktionsgruppe Altmühlfranken e.V., Mitglied im Regionalmanagement des Landkreises und als Stiftungsvorstand bei der Bürgerstiftung sowie als Mitglied in allen örtlichen Vereinen seiner Heimatorts Auernheim.

Laudatio der Aufsichtsratsvorsitzenden Gebhardt 

Während der Ehrung richtete Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Gebhard einige Worte an den Jubilar: „Herr Wiedemann, Ihr Einsatz, Ihre Loyalität und Ihr Verantwortungsbewusstsein, Ihr Wissen und vor allem Ihre langjährige Erfahrung zeichnen Sie als Vorstandsvorsitzenden aus. Sie besitzen die Fähigkeit Ihre Kolleginnen und Kollegen von gemeinsamen Zielen zu begeistern und Großes zu bewirken“. Eine alte chinesische Weisheit besagt: „Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen“. Susanne Gebhardt ist überzeugt: „Sie Herr Wiedemann, Sie sind jemand der Windräder baut“. Frau Gebhardt brachte Ihre Freude zum Ausdruck, sich auch künftig gemeinsam mit Herrn Wiedemann dem Wandel der Zeit zu stellen und die Landkreisbank weiter voranzutreiben. Nach zahlreichen lobenden Worten schloss Frau Gebhardt Ihre Ansprache mit einem Zitat von Wilhelm von Humboldt „Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“: „Die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, der Aufsichtsrat sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine solch „wertvolle Verbindung“ mit Ihnen“.

Herzlichen Glückwunsch zum 40-jährigen Dienstjubiläum an den Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, Wilfried Wiedemann.
Herzlichen Glückwunsch zum 40-jährigen Dienstjubiläum an den Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, Wilfried Wiedemann.

Pressekontakt