Lebensquelle Wasser - Gewässer in Altmühlfranken

Raiffeisen-Bildkalender 2021

Wir präsentieren den druckfrischen Bildkalender 2021

Unter dem Titel „Lebensquelle Wasser – Gewässer in Altmühlfranken“ ist der neue Bildkalender 2021 der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen erschienen. Fotograf der Kalenderbilder ist Stefan Sichert. Der Ellinger Hobbyfotograf hat die landschaftliche Schönheit der Region an verschiedensten Gewässern, Orten und Wasserwegen in 13 Bildmotiven festgehalten. Künstler und Bank präsentierten den neuen Heimatkalender Landrat Manuel Westphal. Seit der Sparwoche Ende Oktober ist der Kalender in allen Geschäftsstellen im Landkreis für die Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank kostenlos erhältlich.

Stefan Sichert hat die Raiffeisenbank mit seinem Konzept „Lebensquelle Wasser – Gewässer in Altmühlfranken“ überzeugt. Bereits Anfang 2020 konnte der Ellinger Hobbyfotograf mit seinen Aufnahmen im gesamten Landkreis beginnen. So entstand ein ansprechender Kalender, der eindrücklich die vielfältige Landschaft der Region zeigt – mal ruhig und still für Naturliebhaber aber auch mal schön und eindrucksvoll als Ausflugsziel. Die so entstandenen Motive werden zusätzlich mit passenden Sprüchen ergänzt.

Vorstandsvorsitzender Wilfried Wiedemann betonte: „Mit Motiven von Landschaften und Orten unseres Geschäftsgebiets bleiben wir unserer Tradition treu einen Raiffeisen-Bildkalender für unsere Kunden und Mitglieder auszugeben. Besonders jetzt in diesen schwierigen und unsicheren Zeiten suchen alle Ruhe und Erholung in der Natur. Diese werden sie an diesen besonderen Plätzen bestimmt finden.“

In den Heimatkalender haben es der Bachlauf bei Nennslingen, das Römerbad Theilenhofen, der Seeweiher Weißenburg, der Kurpark Treuchtlingen, die Steinernen Rinnen bei Rohrbach und Wolfsbronn, der Altmühl-, Brombach-, und Hahnenkammsee, der Stopfenheimer Weiher, die Rezat in Ellingen und der Karlsgraben bei Graben geschafft.

Der Bildkalender wurde mit einer Auflage von 10.000 Stück in der Region produziert und wird wieder in vielen Wohnungen im Landkreis einen Platz finden. Mit idyllischen Bildern soll er die Kunden und Mitglieder der Raiffeisenbank Monat für Monat durch das neue Jahr begleiten.

 

Das Bild zeigt den Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank, Wilfried Wiedemann, mit Marketing und Vertriebsleiterin Claudia Menhorn bei der offiziellen Kalenderpräsentation mit Landrat Manuel Westphal sowie dem Fotografen Stefan Sichert. Wilfried Wiedemann bedankte sich herzlich für die gute Zusammenarbeit und die besonderen Aufnahmen aus der Region.

Ausschreibung für Bildkalender 2022 wurde gestartet

Ausschreibung für Bildkalender 2022 wurde gestartet
Nach dem Kalender ist vor dem Kalender – die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen startet gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Bildkalender 2021 eine neue Ausschreibungsrunde für 2022. Gesucht werden ansprechende Bildaufnahmen unter dem Motto „Altmühlfranken aus unterschiedlichen Blickwinkeln!“ Interessierte können sich bereits jetzt bis Juli 2021 mit ihren Fotomotiven bewerben.