Azubi-Blog

Vom Studenten zum Azubi

Hallo zusammen!

Azubi mit 26? Na klar!

Mein Name ist Alexandra Wunderlich und ich bin „der etwas andere Azubi“ im 1. Lehrjahr bei der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen eG.

Bevor ich im September 2018 die Ausbildung begonnen habe, habe ich Rechtswissenschaften studiert und mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Allerdings war das nicht ganz das Richtige für mich und ich beschloss einen neuen Weg einzuschlagen.

Natürlich hatte ich anfangs etwas Bedenken wegen meines Alters, schließlich bin ich 10 Jahre älter als ein typischer Azubi. Doch konnte ich im Vorstellungsgespräch überzeugen und bekam die Stelle.

Die letzten 8 Monate haben meine Entscheidung nur bestärkt. Die Arbeit macht wirklich Spaß, wir sind ein super Team und bekommen seitens der Bank jede Unterstützung. Egal ob von den Kollegen, beim innerbetrieblichen Unterricht, beim Seminar im Beilngries oder bei Weiterbildungsmaßnahmen. Da es viele unterschiedliche Abteilungen gibt, findet auch jeder das passende für sich und kann sein Potenzial voll ausschöpfen.

Die Ausbildungszeit vergeht wie im Flug und aufgrund meiner sehr guten Leistungen wäre es sogar vorstellbar, meine Ausbildungszeit auf zwei Jahre zu verkürzen.

Und mein Alter, das ich zunächst für eine Schwäche hielt, ist heute durch meine Erfahrung sogar eine Stärke geworden. 

Azubi Alexandra im KundenServiceCenter