Azubi-Blog

Was ist eine Mitgliedschaft bei uns?

Wunderschönen Tag wünsche ich jedem, der das hier gerade liest!

Mein Name ist Anna-Lena Schatz, ich bin 17 Jahre alt und befinde mich im 1. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Bankkauffrau.

Warum ich mich für diese Ausbildung entschieden habe? Ganz einfach, da man in keinem anderen  Ausbildungsberuf so eine breite Spanne an Wissen vermittelt bekommt und es mich jeden Tag aufs Neue erfüllt, zu wissen, dass ich heute vielleicht dem Ein- oder Anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte. :-)

Mein Thema für den heutigen Blog-Eintrag ist die Mitgliedschaft bzw. die damit verbundene Vertreterversammlung.

Fangen wir mal mit den Basics an…

Was heißt es überhaupt Mitglied unserer Bank zu sein?

Ganz einfach gesagt heißt das, dass du Miteigentümer dieser Bank bist. Das kannst du bereits ab 50 € (= 1 Anteil) bis max. 500€ (= 10 Anteile). Diese Anteile nennt man Geschäftsanteile.

Zur Frage: „Was bringt mir das?“

Zuallererst möchte ich erwähnen, dass Mitglieder eine goldene Girokarte erhalten, die nicht nur absolut edel aussieht, sondern dir auch eine Menge Vorteile bringt. Im Allgemeinen bietet sie dir neben Sonderkonditionen und Eintrittsrabatten auch Vergünstigungen im Einzelhandel und in der Gastronomie, aber um hier nicht den Rahmen zu sprengen, möchte ich euch, für genauere Informationen, die „MeinPlus“-App ans Herz legen. <3

Zudem erhalten Mitglieder jährlich nach der Vertreterversammlung eine Dividende auf den Geschäftsanteil, die i.d.R. zwischen 3 - 4% beträgt. Mitglieder haben auch ein Mitbestimmungsrecht, aber mehr dazu im folgenden Absatz.

Kommen wir zu der bevorstehenden Vertreterversammlung.

Bei Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern (so wie unserer) werden von allen Mitgliedern Vertreter gewählt, die bei der Hauptversammlung als Vertreter für alle Mitglieder sprechen.

Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – egal, wie viele Anteile der Einzelne hat. Vertreter werden grundsätzlich für einen Zeitraum von 4 Jahren gewählt.

Gewählte Vertreter, der Aufsichtsrat und unser Vorstand treffen sich ein mal im Jahr, um den Jahresabschluss zu analysieren und um zu beschließen, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. So wird auch die diesjährige Höhe der Dividende festgelegt. Übrigens gibt es bei uns derzeit 226 Vertreter.

Ich hoffe wirklich sehr, ich konnte euch ein wenig über die Mitgliedschaft bei uns aufklären. :)

Ganz liebe Grüße und bleibt bitte gesund.

Vielleicht sieht man sich ja mal am Schalter in einer unserer Geschäftsstellen. :-)

Eure Anna-Lena <3