Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Bau dir deine Welt!"

Am 1. Oktober 2020 beginnt der 51. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ". In dieser Runde geht es um das Thema Architektur. Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können mit ihren Zeichnungen, Malereien, Mixed-Media-Arbeiten, Collagen, Kurzfilmen und Quizlösungen teilnehmen. Bundesweiter Teilnahmeschluss für alle Kategorien ist der 10. März 2021.

Rückblick

Jugendwettbewerb „jugend creativ“ feierte 50-jähriges Jubiläum

Inspiriert von der ersten Mondladung riefen die Genossenschaftsbanken im Jahr 1970 den 1. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ ins Leben. Mit dem Start des 50. Wettbewerbs am 1. Oktober 2020 feierte die traditionsreiche Initiative ihre Jubiläumsrunde. Zum Thema „Glück ist ...“ konnten Kinder und Jugendliche aus sieben europäischen Ländern in Bildern und Kurzfilmen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zeigen, was Glück für sie persönlich bedeutet.  

Der Jugendwettbewerb ist ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen. Mit seinem länderübergreifenden Ansatz unterstützt er zudem auch den europäischen Gedanken und das Miteinander. Im Schuljahr 2019/2020 nahmen über die Regionalbank 291 Klassen aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und damit mehr als 7.000 Schülerinnen und Schüler teil. Das beeindruckt und zeigt, dass der Wettbewerb auch in Altmühlfranken eine enorme Wertschätzung genießt. Teilnehmende Klassen erhalten neben Sachpreisen für drei Sieger eine Spende für die Klassenkasse. So konnte die Genossenschaftsbank bei der Wettbewerbsrunde die Klassenkassen vor Ort mit einer Spendensumme von insgesamt über 25.000 Euro aus dem Gewinnspartopf unterstützen.

 

Am Wettbewerb teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse in den drei Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz. Die Teilnahme erfolgt über die Schulen vor Ort.  

Die Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Ortsebene bewertet. Die Siegerwerke nehmen an der Prämierung der Landesjury teil. Von dort gehen die ausgewählten Werke zur Bundesjury, die die Bundessieger auswählt. Auf die Gewinner warten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm dürfen sich auf die Bundespreisträgerakademie unter Anleitung von Experten freuen. Unter den Quiz-Teilnehmern verlost die Raiffeisenbank Weißenburg - Gunzenhausen eG außerdem verschiedene Sachpreise.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt. Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, erfolgt die Bewertung der Bilder innerhalb folgender Altersgruppen:

    Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
    Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
    Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
    Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
    Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine Altersgruppen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.

Festakt: 50 Jahre "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: Oktober 2020)

Die Beiträge der Kategorie Bildgestaltung und die ausgefüllten Quizscheine können bei der Raiffeisenbank Weißenburg - Gunzenhausen eG eingereicht werden. Die Filmbeiträge werden online im Videoportal hochgeladen. Bundesweiter Teilnahmeschluss für alle Kategorien ist der 10. März 2021.